Publikationen

Hier finden Sie Übersichten meiner wissenschaftlichen, populärwissenschaftlichen, politischen und sonstigen Publikationen. Da bisweilen die Frage aufkommt, woran ich arbeite, habe ich auch einzelne Arbeitstitel von Schriften aufgeführt, die sich im Entwurfs- oder Manuskriptstadium befinden.

1. Wissenschaftliche Publikationen

Monografien

Schicketanz, Enrico (in Vorb.): Grundsätze der Seekriegführung 1937. Erich Raeders Vortrag für Adolf Hitler als Schlüsseldokument zur deutschen Seestrategie. Darstellung u. krit. Edition.

Herausgeberschaften

Schicketanz, Enrico, et al. (Hrsg.) (in Vorb.). Maritime Konflikte und Verheißungsformen in Geschichte und Gegenwart (Arbeitstitel). Paderborn: Brill | Ferdinand Schöningh (= Schriften zur Marinegeschichte).

Schicketanz, Enrico (Hrsg.) (in Vorb. für 2022). Der digitale Euro: Forschungsstand, Konzepte und Positionen zum Zentralbankgeld der Zukunft (Arbeitstitel). Marburg: Metropolis.

Aufsätze

Schicketanz, Enrico (in Vorb.). Fake Equity – real Crisis: How banks created fictional equity and (almost always) became more crisis-prone. Für: Journal of Economic History.

— (in Vorb.). Hippers Einfluss auf Raeders Strategie vom atlantischen Zufuhrkrieg. Für: Portal Militärgeschichte.

Miszellen

Schicketanz, Enrico (2022; in Vorb.). Wie Erich Raeder ranghohe Nationalsozialisten über Seemacht belehrte: Einblicke in die Edition eines Grundsatzvortrages aus dem Jahr 1937. Für: Institut für Sicherheitspolitik Universität Kiel.

Schicketanz, Enrico (2021). Vaðmál, lögeyrir und das Geldsystem im vormodernen Island. In: ISLAND, 27. Jg., Nr. 2, S. 22–25.

Brand, Ulrich, Heinz Högelsberger, Nora Krenmayr, Danyal Maneka, Melanie Pichler, Enrico Schicketanz & Markus Wissen (2020). Abschied vom Auto? Für einen sozial-ökologischen Umbau der österreichischen Autoindustrie. PDF.

Unveröffentlichte akademische Schriften & Working Paper (Auswahl)

Schicketanz, Enrico (2021). Does »Sovereign Money« make Iceland monetarily sovereign? Money Creation by the State and its Limits in a small open Economy. Working Paper, Stand: Jan. 2021.

— (2020). Wie sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft gelingen kann – eine Typologie. Working Paper, Stand: Okt. 2020.

— (2020). »Monetary Sovereignty« through »Sovereign Money«? Some Comments on the Monetary Reform Debates in Iceland. Working Paper, Stand: Jan. 2020.

— (2018). Geldmacht vs. Demokratie: Zum Status Quo des Finanzregimes der EU als inoffizielle Vierte Staatsgewalt. Working Paper, Stand: Juni 2018. Auszüge.

— (2015). Seestrategisches und geopolitisches Denken in der deutschen Kriegs­marine unter Großadmiral Raeder am Vorabend des Zweiten Weltkrieges. Magisterarbeit.

Weblog-Aufsätze (Auswahl)

Schicketanz, Enrico (2018, 10.05.). Imperialismus und Imperialismustheorien. Vers. 1 v. 30.12.2015. Im Weblog des Autors.

— (2016, 14.09.). »Die Rente ist sicher«. Im Weblog des Autors.

— (2016, 26.02.). »Niemand hat die Absicht …«. Im Weblog des Autors.

— (2016, 31.01.). Der deutsche »Platz an der Sonne«. Im Weblog des Autors.

2. Populärwissenschaftliche Publikationen

3. Politische und sonstige Publikationen (Auswahl)

Schicketanz, Enrico (2019). Why the ECB should issue a digital Euro. [Essay] In: GeldMachtReformen, 20.02.2019.

— (2016, 21.10.). Besitz schlägt Leistung: Pikettys Zaunpfahl, die Dukes of Westminster. Im Weblog des Autors.

— (2012). Rot-Rot kann mehr: Wie die Hochschulpolitik auf die Überholspur kommen kann. In: Perspektive21 – Brandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, H. 53, Aug. 2012: Welche Hochschulen braucht das Land?, S. 67–75.

Schicketanz, Enrico & David Kolesnyk (2012). Quo vadis? Die Hochschulfinanzierung in Brandenburg zwischen Aufbau, Einfrieren, Abbau und Privatisierung. In: Perspektive21 – Brandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, H. 52, Juni 2012: Die Zukunft der Medien, S. 21–28.

Sowie viele weitere Artikel für Gewerkschaftspublikationen, die Studierendenzeitschrift speakUP u. a.

4. Website-Projekte

Konferenzwebsite Finance & Trade, Wien, 2021.

Forschungsprojekt Con-Labour, Wien, 2020.

Persönliche Projektwebsite GeldMachtReformen.