Die Lehrbücher der Volkswirtschaftslehre stehen in der Kritik. Als Beitrag zur sozioökonomischen Lehrbuchforschung halte ich an der Universität Siegen einen Fachvortrag über geldtheoretische Darstellungen und Mythen. Ich freue mich, dass mein Themenvorschlag für die Konferenz »Alternativen ökonomischer Lehre und Forschung« überzeugen konnte. Der Siegener Fachbereich »Plurale Ökonomik« und der »Arbeitskreis Politische Ökonomie« veranstalten sie vom 23. bis 25. November 2017. Noch mehr freue ich mich aber auf eine rege Diskussion und auf viele Anregungen. Zur Einstimmung darauf dokumentiere ich meinen nur unwesentlich überarbeiteten Abstract. Weiterlesen