Lexikon

Mein stetig wachsendes kleines Lexikon bietet systematisch-methodisch aufbereitete Fakten zu ausgewählten bedeutsamen Personen, Theorien, Quellenbegriffen, Fachtermini und Schlagwörtern aus verschiedenen Themenspektren. Es befindet sich noch im Aufbau.

Gliederung des Lexikons

Teil I: Wirtschaft, Arbeit und Soziales (WAS)

» Zum Lexikon-Inhalt

Teil II: Politik, Militär und Recht (PoMiR)

» Zum Lexikon-Inhalt

Teil III: Politische Zitate und Manipulationen

» Zum Lexikon-Inhalt

Motivation und Konzept

Da ich im Laufe meiner Forschungs- oder Bildungsprojekte ohnehin nach systematisch-methodischen Gesichtspunkten viele Hintergrundfakten zu den wichtigsten Personen und den verschiedensten Quellen- und Forschungsbegriffen zusammentrage, in anderen Darstellungen angebotene Definitionen reflektiere und bei Bedarf eigene Definitionen mit mir wichtig erscheinenden Akzenten erarbeite, entstand im Kontext der Erstellung dieser meiner Webpräsenz die Idee, ein kleines Lexikon anzulegen. So können auch andere Menschen von dieser Arbeit profitieren – ganz abgesehen davon, dass Begriffsklärungen und Hintergrundfakten zu Personen und Theorien generell auch der besseren Verständigung und Einordnung der Ausführungen in meinen Darstellungen dienen. Übrigens: Zuarbeiten und Feedback bereichern das Lexikon-Projekt für Sie und mich. Dabei muss keine Arbeit doppelt gemacht werden, wenn es bereits seriöse, qualitativ gleichwertige Inhalte im Internet gibt, die verlinkt werden können.

Da es ein fortlaufendes Projekt ist, mithin »work in progress«, werde ich das Lexikon in unregelmäßigen Zeitabständen im Rahmen meiner Kapazitäten um Einträge ergänzen und bei Bedarf bestehende Einträge überarbeiten, wobei der Bearbeitungsstand jeweils angegeben wird.

Jeder Begriffseintrag soll möglichst folgende Basisinformationen umfassen:

  • wissenschaftliche Definition
  • ggf. Begriffsursprung (Quellen- vs. Fachbegriff) bzw. wichtigster Kontext
  • bei Theorien: Kernaussagen, wichtigste Vertreter und ihre Werke
  • ggf. Verlinkung von Schriften bzw. visuellen, auditiven oder audiovisuellen Quellen etc.
  • verwendete Quellen und Darstellungen, ggf. zusätzliche Medientipps

Jeder Personeneintrag soll möglichst folgende Basisinformationen umfassen:

  • kurze Charakterisierung von Person und Werk
  • wichtige biografische Daten: zum Leben, zum beruflichen Werdegang, zur Sozialisation, zu Prägungen
  • ggf. Netzwerke, Mitgliedschaften
  • ggf. wichtige Veröffentlichungen mit Kurzcharakteristik
  • wichtige Darstellungen zur Person
  • ggf. Forschungskontroversen/Debatten
  • ggf. Verlinkung von persönlichen Websites/Weblogs, Schriften bzw. visuellen, auditiven oder audiovisuellen Quellen, Bibliografien etc.
  • verwendete Quellen und Darstellungen, ggf. zusätzliche Medientipps

Zuarbeiten zum Lexikon

Ich freue mich über relevante Zuarbeiten, die bei Übernahme selbstverständlich namentlich gekennzeichnet werden. Nutzen Sie dazu am besten mein Kontaktformular oder schreiben Sie eine E-Mail an lexikon[at]schicketanz[dot]eu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.